Kai

Sent to Devel
[SENT TO DEVEL] Es konnte keine Verbindung mit dem Dienst 'Benachrichtigungsdienst für Systemereignisse' hergestellt werden

9 posts in this topic

Hi, 

ich nutze seit 1,5 Jahren Bitdefender ohne Probleme und mein Abo geht auch noch 1,5 Jahre.

Jedoch habe ich seit heute ein seltsames Problem.

Nach dem Systemstart(welcher ca. 10 mal so lang gedauert hat wie sonst) habe ich folgende Fehlermeldung erhalten:

"Es konnte keine Verbindung mit einem Windows-Dienst hergestellt werden.
Es konnte keine Verbindung mit dem Dienst 'Benachrichtigungsdienst für Systemereignisse' hergestellt werden. Daher können sich Standardbenutzer nicht am System anmelden."

Gleichzeitig war der Aero-Effekt nicht mehr verfügbar und alles in grauer Windows-98-Optik gehalten. Dies lies sich in den Anzeige-Optionen auch nicht ändern. 

 

Dinge die ich probiert habe:

Dienste Start-Einstellungen gecheckt

Registry keys gecheckt

Auf Hardware fehler gecheckt(CHKDSK, ...)

Windows Fehler(sfc/scannow)

netsh winsock/ int ip reset

Windows reparieren mit Win CD

 

Nach Stunden langer Online suche bin ich öfter auf "diese" gestoßen:

"Habe das Problem auch schon gehabt. Die Lösung stand unlängst hier im Forum.
Jedenfalls für die, die die Kaspersky-Suite installiert haben. Denn es ist ein 
Fehler in diesem Programm. 
Lösung: Kaspersky Installationsdatei: kis.de.msi starten und reparieren wählen.
Anschließend Neustart. Dann gehts wieder."

Also habe ich Bitdefender deinstalliert. Nun starte Win wieder normal(dank SSD sehr schnell) und alles ging.

Jetzt hab ich Bitdefender wieder installiert und nach einem Neustart trat das Problem wieder auf.

Hotfix bis jetzt: Bitdefender nicht installieren aber das kann ja nicht die Lösung sein.

Hat jemand eine Idee dazu?

Weiß einer das das für eine Kaspersky Datei ist und ob es sie auch für Bitdefender gibt?

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo @Kai,

das Problem ist uns bekannt, es kommt nur auf Windows 7 vor. Unsere Entwickler arbeiten daran es zu beheben.

MfG
Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Tag,

ich habe exakt das gleiche Problem auf meinem System:

win 7 Professional 64-Bit als bootcamp-Installation auf einem 13,5" MacBook Pro.

Bitte halten Sie mich bezüglich der Fehlerbehebung auf dem Laufenden. Danke.

Freundliche Grüße 

Robert H

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen

Auf meinem PC mit Win 7 Prof. 64-bit und Laptop mit Win 7 Home Premium 64-bit habe ich dieses Problem auch.

Bei mir kommt noch die Meldung des Windows Wartungscenters, dass kein Virenschutz und Spyware-Schutz aktiviert ist was ja aber nicht stimmt, er erkennt aber, dass Bitdefender installiert ist.

Ich habe im Ende März 17 von Norton zu Bitdefender gewechselt und seitdem schlage ich mich mit den beschriebenen Probleme herum.

Es wäre langsam an der Zeit, wenn das Problem von den Entwickler gelöst wird.

Bitte haltet auch mich auf dem Laufenden.

Vielen Dank und Gruss

Alston

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
2 minutes ago, Alston said:

Hallo zusammen

Auf meinem PC mit Win 7 Prof. 64-bit und Laptop mit Win 7 Home Premium 64-bit habe ich dieses Problem auch.

Bei mir kommt noch die Meldung des Windows Wartungscenters, dass kein Virenschutz und Spyware-Schutz aktiviert ist was ja aber nicht stimmt, er erkennt aber, dass Bitdefender installiert ist.

Ich habe im Ende März 17 von Norton zu Bitdefender gewechselt und seitdem schlage ich mich mit den beschriebenen Probleme herum.

Es wäre langsam an der Zeit, wenn das Problem von den Entwickler gelöst wird.

Bitte haltet auch mich auf dem Laufenden.

Vielen Dank und Gruss

Alston

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 1.5.2017 at 6:48 PM, Kai said:

Hi, 

ich nutze seit 1,5 Jahren Bitdefender ohne Probleme und mein Abo geht auch noch 1,5 Jahre.

Jedoch habe ich seit heute ein seltsames Problem.

Nach dem Systemstart(welcher ca. 10 mal so lang gedauert hat wie sonst) habe ich folgende Fehlermeldung erhalten:

"Es konnte keine Verbindung mit einem Windows-Dienst hergestellt werden.
Es konnte keine Verbindung mit dem Dienst 'Benachrichtigungsdienst für Systemereignisse' hergestellt werden. Daher können sich Standardbenutzer nicht am System anmelden."

Gleichzeitig war der Aero-Effekt nicht mehr verfügbar und alles in grauer Windows-98-Optik gehalten. Dies lies sich in den Anzeige-Optionen auch nicht ändern.

Servus,

@Kai Ich habe auch genau dieselben Probleme mit meinem Windows 7 Home Premium. Außerdem kann ich meinen PC danach nicht normal herunterfahren. Ich hab dann nur meinen Windowshintergrundund muß den PC manuell ausschalten. Lange Rede kurzer Sinn ich hab mich daraufhin mit dem Programm etwas näher auseinandergesetzt und bin dabei auf eine Option gestossen, die sich "Früher Boot-Scan" nennt. Diese habe ich mal testweise deaktiviert und siehe da plötzlich startet mein Windows wieder normal, Aero funktionierte wieder, Keine Fehlermeldung mehr. Ich sollte noch erwähnen das ich Bitdefender Total Security Multi-Device 2017 verwende.

Also hier ist meine Vorgehensweise:

1.) Autopilot deaktivieren, beim Startbildschirm auf Module anzeigen klicken, dann auf Virenschutz klicken.
2.) Beim Reiter "Schild" bei Zugriffscan auf Benutzerdefiniert stellen und dann auf den nebenstehenden Button Benutzerdefiniert klicken.
3.) Jetzt auf den Reiter "Verschiedes" klicken und dort bei der Option "Früher Boot-Scan" das Häkchen wegmachen.
4.) PC neustarten und dann sollte Windows wieder normal laufen.

Ich hoffe ich konnte euch mit meiner tempörären Lösung weiterhelfen, bis Bitdefender eine endgültige Lösung dafür gefunden hat.

mfg Thomas M

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo an alle Betroffenen :)

Auch ich habe dieses Problem. Ich mußte mein System neu installieren, da es immer wieder einfror und ich den Desktop nicht mehr bedienen konnte.

Nach der Neuinstallation wollte ich mein BItdefender aus dem Central downloaden, jedoch bekomme ich keinen Zugang mehr.

Habe alternativ eine Installationsdatei von bitdefender 2016 von einem USB-Stick genutzt und nun wenigstens den Vorgänger auf dem Pc.

Dann traten die Probleme mit den Fehlermeldungen auf, "Windowsdienst usw., die Firewall wurde als deaktiviert angezeigt und lies sich nicht manuell einschalten, habe auch einiges gecheckt, aber ohne Erfolg.

Der Support hat sich nun heute gemeldet und ich habe die Anweisungen ausgeführt. Ergebnis: nach Neustart wurde die Firewall aktiviert und der grüne Haken leuchtet im Sicherheits-Widget. Mein Pc friert nun immer noch ein und ich muß ESC+STRG+ALT+ENTF drücken, danach auf Abbrechen um wieder arbeiten zu können. Das ganze wiederholt sich dann immer wieder nach einigen Klicks.

Ins Bitdefender-Central kann ich mich immer noch nicht einloggen, das bekomme ich stets einen weißen Browser-BIldschirm und im Ziel-LInk stehen HInweise auf Fehler: https://login.bitdefender.net/central/index.html?redirect_url=https:%2F%2Fcentral.bitdefender.com%2Factivity%3Fstatus%3Dok%26account%3Dinactive%26lang%3Dde_DE&lang=en_US&lang=de_DE&error=server_auth&ref=https:%2F%2Flogin.bitdefender.net%2Fcentral%2Findex.html%3Fredirect_url%3Dhttps:%2F%2Fcentral.bitdefender.com%2Factivity%3F&ref=

Vom Support habe ich dazu noch keine Antwort erhalten.

Bin mit meinem Latein am Ende und toatal frustriert.

MfG Steffen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ich bin erschüttert über dieses Desater!

Gestern habe ich Bitdefender Total Security 2017 auf drei Computern (alle Windows 7) installiert.

Das Resultat:

- Bei Computer 1 konnte man sich anschliessend nicht mehr bei Windows anmelden (Fehlermeldung im Thread-Titel). Man landete nach der Fehlermeldung einfach in einem unendlichen schwarzen Bildschirm in dem nichts passierte. Nach mehreren "harten" Reboots ging es dann wieder. Wer weiss, wie lange noch...

- Bei Computer 2 war nach der Installation die Lizenz von Office 2013 (korrekt & legal lizenziertes Produkt) verschwunden. Office musste neu installiert werden.

- Bei Computer 3 trat das selbe Problem wie bei Computer 1 auf, nur dass es sich durch Reboots nicht lösen liess. Ich musste dann im abgesicherten Modus Bitdefender deinstallieren, um den Computer wieder nutzen zu können.


D.h. dieses "tolle" Produkt hat 3 von 3 Computern lahmgelegt und mir und weiteren somit das Arbeiten stundenlang verunmöglicht.

Dann komme ich hier ins Forum und lese als "Krönung" des Ganzen, dass das Problem offenbar seit Wochen bekannt ist. Da frage ich mich: Wieso konnte ich gestern ohne jegliche Warnung in der Bitdefender Central drei Bitdefender-Installationen für Windows 7 herunterladen, wenn man bei Bitdefender ja offenbar weiss, dass das eigene Produkt die Computer lahmlegt?!

Und für diese Katastrophe habe ich noch Geld bezahlt. Unglaublich. Da kann ich mir ja lieber noch irgend einen WannaCry freiwillig installieren... das kostet wenigstens nur 300$ Lösegeld. Ein Bitdefender, welches drei Computer lahmlegt ist teurer!

 

Und hier liest man dass das Problem vor Wochen an die Developer gemeldet wurde. Ja toll. Und wann wird es gelöst? Wie viele sollen noch ins Messer laufen?

 

Edited by peon

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt es mittlerweile eine Lösung für das Problem oder wird immer noch danach geforscht?

Bitdefender verlangsamt den Systemstart teilweise um Minuten und verhindert das alle Dienste richtig starten, z.B "Designs" und "Benachrichtigungsdienst". Selbst "Bitdefender Device Management Service" wird immer wieder blockiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now