Sign in to follow this  
Followers 0
elektro

Gen:trojan.heur.vb.bm0@d0ksods

6 posts in this topic

Hallo zusammen,

habe eine Meldung bekommen

Datei: C:\Program Files\Franzis\Führerschein Trainer 2012\Führerschein.exe Gen:Trojan.Heur.VB.bm0@d0KsODs Infiziert (Ignoriert, User hatte kenie Zugriffsrechte)

Malwarebyte findet nichts

Jottis und Virustotal können nícht zugreifen

Gruß E-Tech######r

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo. Bist Du als Administrator angemeldet?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo. Bist Du als Administrator angemeldet?

Ich habe nur ein Konto unter Win 7

Programme Fragen gelegendlich um Erlaubnis.

Ich habe jetzt mit der Kaspersky Boot CD gepüft.

Es wurde nur der von mir zur Kontrolle erstellte EICAR Tetsvirus gefunden.

Jetzt ist die Führerschein.exe nicht mehr Sichtbar. Bitdefender war so eingestellt das er nicht löscht.

Ich habe das Installationsprogramm der Anwendung unter Download als Zip gefunden.

Ich habe zuerst die Fehlerhafte Anwendung deinstalliert.

Danach eine neue Installation durchgeführt.

Bitdefender gibt bei der Installtion an das er eine datei blockiert hat.

So komme ich nicht mehr an die Führerschein.exe ohne den Scanner abzuschalten.

Kann ich euch die ganze Zip Datei senden?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier noch die Meldung als JpG

Ich komme nicht an einen Kopierbaren bericht.

post-98756-1333720059_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

habe mal den Scanner für 5 min. Abgeschaltet um an die Datei zu kommen.

virustotal

File name: Führerschein.exe

Detection ratio: 3 / 42

BitDefender Gen:Trojan.Heur.VB.bm0@d0KsODs

F-Secure Gen:Trojan.Heur.VB.bm0@d0KsODs

GData Gen:Trojan.Heur.VB.bm0@d0KsODs 20120406

Jottis Malwarescanner

Führerschein.exe

Status:

Scan abgeschlossen. 3 von 20 Scannern haben Malware gemeldet.

Hier auch die 3 von oben

Gerade an Bitdefender die Datei eingesendet

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um die Datei auf einen möglichen Fehlalarm von Bitdefender zu prüfen und diesen ggf. zu korrigieren, senden Sie uns diese bitte in einem Kennwortgeschützten ZIP-Archiv ein. Gehen Sie hierzu bitte wie folgt vor:

Deaktivieren Sie zunächst das Virus Schild/Echtzeitschutz/On Access von Bitdefender und lokalisieren Sie nun die fehlerkannte Datei. Archivieren Sie nun die entsprechende Datei mit einem Programm wie WinZip oder WinRAR und vergeben Sie hierbei das Kennwort "infected" für das neue Archiv.

Informationen wie man archivieren kann:

http://www.bitdefender.de/KB363

Übersenden Sie uns nun bitte das Archiv als Antwort auf diese E-Mail-Nachricht. Reaktivieren Sie abschließend das Virus Schild/Echtzeitschutz/On Access von Bitdefender.

Sobald wir die Datei erhalten haben werden wir diese zwecks Analyse an unser Virenlabor weiterleiten. Handelt es sich hierbei tatsächlich um einen Fehlalarm so wird dieser binnen kürzester Zeit von uns behoben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0