Paedae

Members
  • Content count

    2
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Paedae

  • Rank
    Newbie

Contact Methods

  • ICQ
    0
  1. Den Fehler sollte ich wohl noch besser beschreiben. Der Zugriff auf den Server funktioniert nicht via Netzwerklaufwerk, der mit dem Namen der NAS gemappt ist (also nicht direkt die IP-Adresse). Der Webzugriff auf die NAS funktioniert immer. Ev. kann der PC mit eingeschalteter Firewall nicht mehr auf die DNS des Routers zugreifen? Das werde ich heute Abend untersuchen, mal schauen ob es funktioniert, wenn ich die IP Adresse verwende. Grusse Paedae
  2. Hallo Wenn die Firewall von BitDefender 2013 eingeschaltet ist, kann ich nicht mehr auf mein NAS zugreifen. Wenn ich die Firewall deaktiviere funktioniert alles einwandfrei. Wenn ich die Firewall wieder einschalte funktioniert es ebenfalls, aber nur bis ich den PC wieder neu starte. Ein paar Tage lief alles einwandfrei, seit gestern habe ich dieses Phänomen. Auf einem zweiten PC funktioniert es immer noch einwandfrei. Ich habe auch alle Forenbeiträge, die ich zu dem Thema gefunden habe, gelesen und die Tipps getestet. Bspw. Netzwerktyp: Büro; Tarnkappe: Aus; Generisch: Ja oder bei den Adapterregeln die IP-Adressen von NAS und Router hinzufügen oder ICMP / Windows-Explorer-Datenverkehr zulassen. Aber das bringt alles nichts. Hat mir jemand einen guten Tip, wie ich das wieder zum Laufen bringe? Besten Dank Paedae